Nähkurse für Kinder ab 8 Jahren

Du hast deine Tochter oder deinen Sohn mit deinem Nähfieber bereits angesteckt? Die beste Freundin oder der beste Freund hat deinem Kind diesen Floh ins Ohr gesetzt? Auch Flöhe sind bei mir herzlich willkommen.

In meinen Nähkursen für Kinder in den Räumen des Creativ(t)raum setzen wir kleine Projekte gemeinsam um: Kuschelkissen, Turnbeutel, ein kleines Täschchen mit Reißverschluss. Vielleicht wird es auch eine Mütze mit dem passenden Loopschal, oder es ist sogar die erste Leggins, die im Rahmen des Nähkurses für Kinder entsteht.

Vor Beginn des Kurses bespreche ich gemeinsam mit den Kindern die eigenen Wünsche, und das, was wir tatsächlich umsetzen können. So sind die Kinder gut vorbereitet und wissen im Vorfeld, was sie alles mitbringen müssen.

Die Nähkurse für Kinder sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.


Mein Creativ(t)raum für Kinder mit kreativen Hobbys

Die Basics meiner Nähkurse für Kinder im Creativ(t)raum Willich


  • der Nähkurs findet jeden Samstag oder in den Ferien statt
  • ​ein Nähkurs dauert 2 Stunden
  • an einem Kurs nehmen maximal 8 Kinder teil
  • für jedes teilnehmende Kind steht eine BROTHER Nähmaschine zur Verfügung
  • allen Kindern steht eine Overlock, eine Bügelstation sowie Tische zum Zuschneiden zur Verfügung
  • eigene Nähmaschinen können gerne mitgebracht werden
  • Stoffe und Schnitte können ebenfalls mitgebracht werden
  • der Kurspreis enthält keine Materialkosten

Zur Kursgebühr hinzu kommen die Materialkosten. Hier kann zum Beispiel ein Nähpaket, in dem alles enthalten ist, was benötigt wird, im Creativ(t)raum zuvor erworben werden. Wer lieber an einem individuellen Projekt arbeiten möchte, kann gerne nach seinem ganz persönlichen Geschmack den Stoff und das Zubehör im Creativ(t)raum kaufen. Das bespreche ich vorab gemeinsam mit den Eltern.